Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus

63454 Hanau, Einfamilienhaus zum Kauf

Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Wohnraum mit Terrasse Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Wendehammer mit Eingang Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Südansichtansicht Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - aus Südwesten Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Hauseingang Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Einfahrt mit Garage Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Grundriss Erdgeschoss Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Küche Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Grundriss Obergeschoss Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Schlafraum Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Dusche Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Grundriss Untergeschoss Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Waschküche mit Aussentreppe Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Hobbyraum Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Treppenhaus Hanau-Kesselstadt: freistehendes Einfamilienhaus - Grundstück

Kontaktdaten

  • Name
    Immobilien Stefan Raspini
  • Firma
    Immobilien Raspini
  • Adresse
    Brandenburger Str. 18 A 
    D-31832 Springe am Deister
  • E-Mail Direkt
    immobilien@raspini.de
  • Tel. Durchwahl
    0049 5041 630 606
  • Mobil
    0049 162 71 71 266
  • Info
    Dipl.-Geograf & Immobilienfachwirt
  • zum Kontaktformular

Objektdaten

  • Objekt ID
    321HAF
  • Objekttypen
  • Adresse
    63454 Hanau
  • Lage
    Wohngebiet
  • Etagenanzahl im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    118 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    429 m²
  • Nutzfläche ca.
    30 m²
  • Zimmer
    4
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    2
  • Terrassen
    1
  • Befeuerung
    Fernwärme
  • Baujahr
    1978
  • Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
  • Stellplätze
    Anzahl: 2
  • Käufer­provision
    provisionsfrei
  • Kaufpreis
    437.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Balkon/Terrasse Süd
  • Einbauküche
  • Fernwärme
  • Fliesenboden
  • Garage
  • Gartennutzung
  • Gäste-WC
  • Parkett
  • Terrasse

Energieverbrauchsausweis

  • Baujahr
    1978
  • Befeuerungsart
    Fernwärme
  • Energie­effizienz­klasse
    F
  • Energie­verbrauchs­kennwert
    191.50 kWh/(m²·a)
  • Mit Warmwasser
    ja

Objektbeschreibung

Beschreibung

Das freistehende Einfamilienhaus wurde 1978 erbaut und ist in gutem Zustand.

Der langjährige Mieter ist jetzt ausgezogen und so soll das Haus verkauft werden.

Das Gebäude hat 2 Vollgeschosse und ist unterkellert.

Das Satteldach hat eine Neigung von 16 bzw. 20 Grad.

Die Außenwände sind mit Poroton-Steinen (30 cm stark) gemauert und im Obergeschoss teilweise mit Fassadenplatten verkleidet.

Die Innenwände bestehen aus Kalksandstein, die Decken aus Stahlbeton.

In geringem Umfang sind Setzungsrisse vorhanden.

Der Energieverbrauchsausweis zeigt 191,5 kWh/m²a erfasst nach GEG vom 8.8.2020 und ist gültig bis 20.05.2031. Das Baujahr des Gebäudes ist 1978, des Wärmeerzeugers 1978 / 2020 Nah-/Fernwärme KWK mit Nachweis. Fensterlüftung bei Gebäudenutzfläche (AN) 178 m².

Ausstattung

Das wappenförmige Grundstück hat eine Größe von rund 429 m².
Das unterkellerte Einfamilienhaus hat zur Strassenseite eine hohe Hecke und eine 16 m² Südterrasse vor dem großen Wohn-Esszimmer. Vom Flur im Erdgeschoss gibt es noch Zugang zur Küche mit EBK und zum Gäste-WC.

Über die Treppe zum Keller erreicht man den Heizungsraum (ankommende Fernwärme), die Waschküche, den gefliesten Vorratsraum und den ebenfalls beheizbaren Hobbyraum.
Im Dachgeschoss befinden sich 3 Schlafräume, Bad und Duschbad. Da kein Spitzboden abgetrennt ist, sind die Räume mit schrägen Decken teils über 3 m hoch.

Die Fenster im OG wurden 2016 erneuert.
Die meisten Fenster sind mit Rollläden ausgestattet, im EG teilweise mit Elektroantrieb.
Elektro-, Wasser- und Heizungsleitungen entsprechen weitgehend aktuellem Standard.
Hier besteht kein Sanierungsbedarf:
- Elektroleitungen dreiadrig (mit Schutzleiter), Unterverteilung mit Fehlerstromschutzschaltern (FI-Schaltern)
- Heizungs- und Trinkwasserleitungen aus Kupferrohr
Die Fernwärme-Übergabestation wurde 2020 erneuert. Die Warmwasserbereitung erfolgt im Durchflussverfahren (ohne Speicher).

Die Garage hat ein Automatiktor (mit Fernbedienung).

Lage

Das Haus liegt in Hanau Kesselstadt in einer ruhigen Seitenstraße (Sackgasse mit Wendehammer).
Es besteht gute Verbindung zum öffentlichen Nahverkehr (2 km zum Westbahnhof, S-Bahn-Verbindung nach Frankfurt)
Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf befinden sich in einer Entfernung von ca. 500 Metern.
Die Mainpromenade und der Schlosspark Philippsruhe liegen in unmittelbarer Nähe.
Das Grundstück liegt wie ganz Hanau in der Einflugschneise des Frankfurter Flughafens.



Direktanfrage

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®